Roadtrip durch Süddeutschland

Roadtrip durch Süddeutschland

Roadtrip durch Süddeutschland mit Stopp in Würzburg, Bad Kissingen, Stuttgart und Tübingen

Vor wenigen Wochen haben wir Pulau Pef, die kleine Insel in Raja Ampat, verlassen und sind zurück in die Schweiz gereist. Nun sind wir bereits wieder unterwegs. Dieses Mal für einen Roadtrip durch Süddeutschland. Im Mittelpunkt des Roadtrips durch Süddeutschland steht der Besuch der Abenteuer & Allrad Messe in Bad Kissingen. Auf dem Weg sehen wir uns aber auch noch andere Süddeutsche Orte an.

Kaum ist unser Abenteuer auf der Insel zu Ende, sind wir schon wieder intensiv an der Planung unseres nächsten grossen Abenteuers. Ein Roadtrip um die Welt mit dem eigenen Fahrzeug braucht eine intensive Vorbereitung. Welches ist das richtige Fahrzeug für uns? Welche Ausrüstung benötigen wir? Welche Route werden wir fahren? Diese und viele andere Fragen gilt es zu beantworten.

Die Abenteuer & Allrad Messe in Bad Kissingen kommt gerade richtig. Nirgends gibt es so viele Aussteller und Wissen zum Thema Abenteuer, Camping und Allrad. Die Messe ist die Grösste dieser Art weltweit. Rund 250 Aussteller, 55‘000 Besucher und 1800 Fahrzeuge im Camping Bereich lassen die Abenteuer & Allrad Messe zum unvergesslichen Erlebnis werden.

Unser Roadtrip durch Süddeutschland

Sieben Tage haben wir für unseren Roadtrip durch Süddeutschland eingerechnet. Viel zu kurz die gesamte Gegend im Detail zu entdecken, aber genug lang um ein paar Highlights zu sehen. Wir haben uns für folgende Orte entschieden:

Das Hauptziel unseres Roadtrips durch Deutschland ist die Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen. Dort werden wir auch die meiste Zeit verbringen. Aber auch die anderen Destinationen wollen wir so gut wie möglich kennen lernen. Komm mit uns mit auf unseren Roadtrip durch Süddeutschland.

Genussreiche Tage mit Eröffnung des Weinfestes in Würzburg

Die erste Station unseres Roadtrips ist Würzburg im Fränkischen Weinland. Wir erreichen Würzburg bei leichtem Regen am späten Nachmittag. Einchecken im Hotel und dann natürlich gleich in die Stadt. Unser Hotel liegt perfekt und wir erreichen das Stadtzentrum zu Fuss in rund 15 Minuten.

Wir lernen Würzburg als sehr gemütliche Stadt mit vielen wunderschönen Gebäuden, grossartigem Kulturreichtum und sehr viel Gemütlichkeit kennen. Sofort haben wir uns in Würzburg wohl gefühlt, haben ausgesprochen gastfreundliche Leute kennen gelernt und wurden kulinarisch verwöhnt. Zum Glück hatten wir während unseres Besuches auch strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. So konnten wir das UNESCO Weltkulturerbe und kulturelle Wahrzeichen Würzburgs, die Residenz, bei traumhaftem Wetter sehen.

Erster Stopp auf unserem Roadtrip durch Süddeutschland ist Würzburg

Die Residenz in Würzburg gehört zum UNESCO Weltkulturerbe

Willst du mehr über Würzburg, die Sehenswürdigkeiten, die Restaurants, Gastfreundschaft und die Weinregion wissen? Im Blogeintrag über unseren Besuch in Würzburg findest du viele Informationen und Tipps für einen Besuch in der gemütlichen Stadt am Main.

Wahnsinnsstimmung an der Abenteuer & Allrad Messe Bad Kissingen

Die zwei Tage in Würzburg waren natürlich viel zu kurz und so haben wir uns schweren Herzens von der Stadt verabschiedet. Aber das eigentliche Hauptziel unseres Roadtrips durch Süddeutschland ruft. Die Abenteuer & Allrad Messe in Bad Kissingen hat sich in den letzten Jahren zur grössten Messe der Welt für Allradbegeisterte entwickelt. Genau das Richtige für die Vorbereitung unseres Roadtrips um die Welt. Nirgends sonst gibt es so viel geballtes Wissen und Inspiration zu den Themen Abenteuer, Allrad, Camping, Offroad und Reisen mit dem eigenen Fahrzeug.

Die Messe ist der absolute Wahnsinn. So viele Aussteller und Gleichgesinnte auf einem Gelände und dazu einen Campingplatz mit einer riesigen Vielfalt von Campingfahrzeugen im Einsatz. Es waren rund 1800 Fahrzeuge zu sehen. Wir sind von der Messe begeistert und haben sehr viele nützliche Informationen und Ideen entdeckt.

Die Abenteuer & Allrad Messe

Die Abenteuer & Allrad ist die grösste Messe dieser Art

In unserem Blogbeitrag findest du viele nützlichen Informationen und Impressionen zur Abenteuer & Allrad Messe in Bad Kissingen.

Auf den Spuren der deutschen Automobilgeschichte in Stuttgart

Stuttgart ist die grösste Stadt, die wir während unserem Roadtrip durch Süddeutschland besuchen. Leider haben wir nur einen Tag und dies ist natürlich nicht genügend Zeit alle Attraktionen der Stadt zu besuchen.

Während eines Spazierganges durch die Stadt haben wir aber trotzdem einiges gesehen. Wir sind etlichen schönen Gebäuden, gemütlichen Restaurants, vielen Einkaufsmöglichkeiten und auch grossen Baustellen begegnet. Das Deutsche Chorfest ist in vollem Gange und lässt Stuttgart zur Deutschen Hauptstadt des Singens werden. Immer wieder hören wir in den Strassen oder Restaurants Kostproben.

Das neue Schloss in Stuttgart

Das neue Schloss inmitten von Stuttgart

Wetterbedingt haben wir uns für den Besuch der beiden Automuseen von Porsche und Mercedes-Benz entschieden. Diese beiden Museen eignen sich sehr gut als Alternativprogramm für verregnete Tage. Gerne hätten wir noch mehr von Stuttgart gesehen, aber so haben wir einen guten Grund wieder einmal nach Stuttgart zu fahren.

Das Porsche Museum in Stuttgart

Das Porsche Museum in Stuttgart zeigt die Entwicklung der Marke Porsche auf

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vermittel viel Wissen zur Entstehung des Automobils

Bald werden wir mehr über Stuttgart und die beiden Automuseen von Porsche und Mercedes-Benz schreiben. Schau einfach regelmässig auf unserem Blog vorbei oder folge und auf unserer Facebook Fanpage.

Gemütlicher Bummel durch die Gassen von Tübingen

Der letzte Stopp unseres Roadtrips durch Süddeutschland ist Tübingen. Diese gemütliche Universitätsstadt am Neckar liegt sozusagen auf unserem Nachhauseweg zurück in die Schweiz. Wir machen Halt für eine Nacht. In einem Brauhaus geniessen wir ein deftiges Abendessen und können am nächsten Morgen noch einen Bummel durch die schmucken Gassen ohne Regen geniessen.

Tübingen gefällt uns auf Anhieb sehr gut und gerne würden wir mehr Zeit hier verbringen. Die Lage am Neckar mit der grünen Insel und der wunderschönen Baumallee, die verwinkelten Gassen, die wunderschönen Fachwerkbauten und die gemütliche Gastfreundschaft gefallen uns sehr gut. Gerne würden wir all das auch einmal bei schönem Wetter und Sonnenschein geniessen.

Fachwerkhäuser in Tübingen

Wunderschöne Fachwerkhäuser in Tübingen

Bei einem Aufenthalt in Tübingen darf natürlich auch ein Besuch der Burg Hohenzollern nicht fehlen. Hoch auf einem Hügel thront die Burg wie ein Märchenschloss. Von Tübingen ist es eine gute halbe Stunde Autofahrt zu dieser sehenswerten Burg.

Die Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern thront hoch auf einem Hügel

Mehr zu Tübingen und der Burg Hohenzollern kannst du schon bald auf unserem Blog lesen.

 

Hast du auch schon mal einen dieser Orte in Deutschland besucht? Wie wär‘s mit einem Roadtrip durch Süddeutschland. Von der Schweiz aus ist dieses Gebiet in wenigen Autostunden erreichbar.

 

Wir wurden von Deutschland Tourismus unterstützt. Vielen Dank an alle Beteiligten für die Betreuung.

Die Fahrt durch Süddeutschland konnten wir Dank der Unterstützung von AMAG im VW Passat Alltrack sehr geniessen. 

Wir versichern unseren Lesern, dass wir unsere persönliche Meinung und Erlebnisse weiter geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.