Ein Stopover in Kuala Lumpur lohnt sich immer

Stopover in Kuala Lumpur

Unser Apartment mit Pool in Kuala Lumpur. Ein Glückstreffer.

Unsere erste Wahl war ein Stopover in Kuala Lumpur nicht. Wir wären eigentlich lieber nach Singapur oder Bangkok geflogen. Bei diesen attraktiven Flugpreisen von Perth nach Kuala Lumpur und den guten Flugverbindungen zu anderen Destinationen in Südostasien fällt uns die Entscheidung jedoch leicht. Ein Stopover in Kuala Lumpur soll es sein. Und wir sind froh über den Entscheid. Ein Stopover in Kula Lumpur ist genial und lohnt sich immer!

Unser Australien Roadtrip ist zu Ende. Was nun? Ganz einfach, die Reise geht weiter. An Weihnachten wollen wir in der Schweiz sein, aber bis dahin sind es ja noch zwei Monate. Auf dem Weg in den Heimaturlaub legen wir noch ein paar Stopps ein. Auf dem Weg in die Schweiz geniessen wir einen Stopover in Kuala Lumpur.

Das hat uns für einen Stopover in Kuala Lumpur überzeugt: Direktflug, Kosten und gute Anbindung an Südostasien

Unser Anspruch: Der Flug soll günstig sein, aber nicht billig. Eine zuverlässige und seriöse Airline ist uns wichtig. Nach kurzer Recherche der Flüge ist schnell klar, mit Air Asia von Perth nach Kuala Lumpur ist perfekt. Angenehme Abflugszeiten und die Flugpreise sind so attraktiv, da müssen wir zuschlagen. Keine 10 Minuten später ist der Flug gebucht.

Der Flug von Perth nach Kuala Lumpur kostet uns CHF 180 (EUR 150) inkl. Taxen und 20 kg Gepäck. Wenn man bedenkt, dass wir über halb Indonesien fliegen, ist das gar nicht soviel. Kuala Lumpur ist zudem ideal für die Weiterreise nach Südostasien.

Glückstreffer: Apartment mit spektakulärem Pool

Apartment Kuala Lumpur

Das Apartment im Regalia Building ist modern, grosszügig und sehr gut ausgestattet.

Unser erstes Mal Kuala Lumpur ist 7 Jahre her. Damals hatten wir kein Glück mit der Unterkunft. Dafür haben wir diesmal einen Glückstreffer gelandet. Wir haben einen Tipp erhalten. Und Tipps von anderen Reisenden sind einfach die Besten. So sind wir in einem grosszügigen, modernen Airbnb Apartment mit Hammer-Pool gelandet.

Kuala Lumpur bei Nacht

Aussicht vom Pooldeck bei Nacht.

Der Pool auf dem Dach ist im 37. Stock und die Aussicht ist einfach unbeschreiblich. Wir haben freien Zugang zum Pool bis abends um 22 Uhr.

In Kuala Lumpur gibt es gute, günstige und auch kostenlose öffentliche Verkehrsmittel

Die Stadt ist einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Busse und Schnellbahnen verkehren in regelmässigen Abständen. Wir sind jeden Tag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren und haben nie länger als 15 Minuten gewartet. Kuala Lumpur mit den ÖV’s zu erkunden ist einfach, effizient und günstig. Es gibt die Monorail (Hochbahn), den Kommuter Zug und verschiedene Busse. Kurze Fahrten in die Stadt kosten weniger als einen halben Dollar.

Sultan Abdul Samad Building

Das Sultan Abdul Samad Building ist eines der schönsten Gebäude im Zentrum von Kuala Lumpur.

Tipp:

Es geht sogar kostenlos, zumindest für gewisse Routen. GoKL City Bus bietet drei verschiedene Routen an. Die Fahrt mit den GoKL Bussen ist kostenlos. Einfach nach dem rosa Bus Ausschau halten. Wir sind so von der Sentral Station in die Shopping-Meile Bukit Bintang und zu den Petronas Twin Towers gefahren. Kostenlos. Aber eben, auch die anderen Öv’s sind so preiswert, dass man nicht überlegen muss.

Wer Indisches Essen liebt, ist in Kuala Lumpur genau richtig

Tandoori Chicken mit Naan

Tandoori Chicken mit Naan gibt es um die CHF 2.50. Gut, günstig und so gut.

Wir lieben indisches Essen. Roti, Naan, Chapati, Curries in allen Variationen oder Tandoori Chicken. Die Auswahl ist riesig. Die besten Restaurants sind die, wo möglichst viele Einheimischen essen gehen. Kostenpunkt für ein Abendessen liegt bei CHF 2.50 wenn Fleisch dabei ist. Vegetarisch ist noch günstiger.

Indisches Restaurant in Kuala Lumpur

Ein typisches indisches Restaurant in Kuala Lumpur.

Natürlich gibt es nicht nur Garküchen, sondern auch eine grosse Auswahl an einfachen und gehobereren Restaurants mit lokaler oder westlicher Küche. Unser Tipp jedoch, go local. Das Essen schmeckt herrlich und die Atmosphäre ist ein Erlebnis für sich.

Planst du auch einen Stopover in Kuala Lumpur? Wenn du Fragen hast, schreib uns in die Kommentarbox. Gerne geben wir dir unsere Erfahrungen weiter.

8 Gedanken zu “Ein Stopover in Kuala Lumpur lohnt sich immer

  1. Wow, ich kriege grad ein bisschen Heimweh! Ihr wisst ja, ich liebe Kuala Lumpur. Eure Unterkunft dort sieht spektakulär aus! Ich habe gleich mal AirBnB gecheckt und gesehen, dass es dort viele erschwingliche super coole Unterkünfte mit Pool und Sicht über die Stadt ist. Wahrscheinlich bietet AirBnB für Kuala Lumpur das beste Preis/Leistungsverhältnis! Das nächste Mal (und das kommt bestimmt), werde ich auch über AirBnB buchen!
    Jetzt habe ich aber unstillbaren Gluscht auf Tandoori!!

    • Hey Sarah,
      Oh, ja, es lohnt sich mal ein AirBnB zu buchen, wenn du das nächste mal in KL bist. Ist sowas von cool nach der Stadtbesichtigung und nach dem Tandoori 😉 noch kurz vor dem Schlafengehen in den Pool zu hüpfen.
      Bin ja schon gespannt, wann es dich das nächste Mal nach Kuala Lumpur verschlägt.
      Liebe Grüsse aus Chiang Mai,
      Reni

        • Hallo Niklas

          Ja, klar. Ist echt eine super Unterkunft. Es gibt verschiedene Zimmer oder ganze Appartments im Regali Gebäude. Bei der Suche gibt es einige im Regali Building. Die meisten haben beim Profil ein Bild vom genialen Pool, ganz einfach zu finden.

          Viele Grüsse,
          Reni

  2. Wir fliegen Ende Mai das erste Mal nach KL. Hoffe wir haben auch so Glück mit der Unterkunft wie ihr. War sehr überrascht wie günstig man dort eine Unterkunft bekommen kann!

    Liebe Grüße aus Hong Kong
    Kaja

    • Hallo Kaja,
      Cool! Wir wünschen Euch viel Spass in KL. Ist eine tolle Stadt und ganz anders als Bangkok oder Hong Kong. Ja, wir waren auch überrascht, wie günstig und schön man in KL übernachten kann. Airbnb können wir echt empfehlen.
      Wir sind übrigens gerade vorgestern von KL zurückgekehrt. Da wir nur 1 Tag hatten, sind wir ins Tune Hotel am Flughafen (KLIA2) gegangen. Eine super Wahl, wenn man nur 1 Tag oder wenige Stunden in KL ist.
      Gute Reise & viele Grüsse aus Raja Ampat,
      Reni

  3. endlich schaffen wirs auch mal nach kuala lumpur..und airbnb schon gecheckt…;) können uns nur noch nicht entscheiden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.