Die Wanderung auf den Chäserrugg lohnt sich nicht nur wegen dem Schlorzifladen

Die Wanderung auf den Chäserrugg im Toggenburg

Während meines kurzen Aufenthaltes in der Schweiz bin ich bei traumhaftem Wetter auch zum Wandern in den Schweizer Bergen gekommen. Das Toggenburg bietet viele schöne Wandermöglichkeiten und ist von meinem Geburtsort in weniger als einer Stunde erreichbar. An einem schönen, sonnigen Tag habe ich mich mit meiner Schulkollegin Coni getroffen, wir haben die Wanderrucksäcke gepackt und sind ins Toggenburg gefahren. Die Wanderung auf den Chäserrugg im Toggenburg ist sehr beliebt und hat mir auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen. Die Krönung eines Ausflugs auf den Chäserrugg im Toggenburg ist natürlich im beeindruckenden Bergrestaurant Chäserrugg einen Toggenburger Schlorzifladen zu geniessen.

Die Wettervorhersage ist gut. Ein sonniger Tag mit leichter Bewölkung angesagt. Die Temperaturen sind mild aber noch nicht heiss an diesem Tag im Juni. Genau richtig für eine Wanderung auf den Chäserrugg im schönen Toggenburg. Der Chäserrugg ist einer der sieben Churfirsten und ist bei Wanderern sehr beliebt. Auch ohne grosse Anstrengung ist der Chäserrugg mit den Bahnen erreichbar und so ein perfektes Ausflugsziel für jeden, der die herrliche Aussicht auf die Bergwelt des Alpsteins und den Walensee geniessen möchte.

Von meinem Geburtsort im Thurgau ist es weniger als eine Stunde mit dem Auto bis ins schöne Toggenburg. Am Bahnhof Wil hole ich Coni ab und gemeinsam fahren wir mit dem Auto bis nach Unterwasser, dem Ausgangsort für die Wanderung auf den Chäserrugg. Wir sind etwas spät dran und darum entscheiden wir uns, die erste Etappe gleich mit der Standseilbahn zu fahren. So erreichen wir in nur wenigen Minuten von Unterwasser die Station Iltios. Mit der Luftseilbahn könnten wir von hier aus direkt weiter zum Chäserrugg fahren. Wir sind aber zum Wandern hier und so gehen wir ab der Station Iltios zu Fuss weiter.

Der Wanderweg geht stetig aufwärts. Wir wandern entlang schlafender Skilifte, durch saftige Kuhweiden und vorbei an Alphütten. Immer wieder müssen wir stehen bleiben, um die wunderschöne Aussicht zu geniessen und die vielen verschiedenen Alpenblumen und Alpenkräuter zu bewundern. Coni kennt die Namen vieler der Pflanzen und ich kann ganz viel lernen.

Alpenblumen entlang der Wanderung auf den Chäserrugg

Nach knapp drei Stunden erreichen wir den Chäserrugg und können das eindrückliche Bauwerk des Berggasthaus Chäserrugg sehen. Das grosse, moderne Gebäude wurde vom Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfen und wirkt trotz seiner Grösse sehr leicht und luftig und passt gut in die Landschaft. Im riesigen Gebäude befinden sich die Bergstation der Seilbahn und das Berggasthaus Chäserrugg. Mit Aussicht auf die wunderschöne Bergwelt der Churfirsten und dem Alpstein im Toggenburg werden die Besucher hier kulinarisch verwöhnt.

Wanderung von Iltios auf den Chäserrugg

Auch wir brauchen eine Stärkung. Auf dem Chäserrugg weht uns ein recht frischer Wind um die Ohren und so kommt uns eine heisse Suppe genau richtig. Da wir nur etwas kleines Essen wollen, sitzen wir ins Restaurant mit Selbstbedienung. Nach der leckeren Suppe gönnen wir uns auch noch einen Toggenburger Schlorzifladen. Dies ist eine Spezialität aus dem Toggenburg und passt herrlich zu einem Kaffee. Der Schlorzifladen ist eine Süssspeise mit Birnenweggen- und Rahmfüllung.

Während wir im Bergrestaurant Chäserrugg sitzen verziehen sich die Wolken immer mehr und wir haben nun freie Sicht auf den Walensee. Gleich hinter dem Bergrestaurant Chäserrugg geht es nämlich steil runter und man kann den Walensee sehen. Vom Chäserrugg aus unternehmen wir noch die Rundwanderung auf dem Rosenboden, wo wir noch auf grosse Schneefelder treffen. Auch Wildblumen gibt es hier viele und entlang des Blumenweges können wir auf Informationstafeln mehr zu den vielen Pflanzen lesen, die wir finden. Auf dem Weg zurück zum Chäserrugg treffen wir dann auch noch auf einen schönen Steinbock.

Aussicht auf den Walensee vom Wandern auf dem Chaäerrugg

Schneefeld auf der Wanderung zum Chäserrugg

Beim Berggasthaus Chäserrugg machen wir auf einer Bank nochmals Pause und geniessen die traumhafte Aussicht. in die Schweizer Berge. Der Säntis schaut zwischendurch auch hinter den Wolken hervor. Wir haben viel zu reden und die Zeit vergeht wie im Fluge. Langsam wird es Zeit für uns wieder ins Tal zu wandern. Bis Iltios gehen wir den gleichen Weg zurück und von da wandern wir gleich weiter, ein Stück entlang des Klangweges bis wir schliesslich die Talstation bei Unterwasser erreichen.

Die Wanderungen beim Chäserrugg im Toggenburg auf einen Blick

Die Wanderung auf den Chäserrugg ist relativ einfach. Wer es noch einfacher und bequemer haben möchte, kann aber auch mit den Bahnen hochfahren. Von Unterwasser bis zur Station Iltios fährt eine Standseilbahn und von Iltios bis zur Bergstation auf dem Chäserrugg fährt eine Luftseilbahn.

Kuhweide auf der Wanderung zum Chäserrugg

Rundweg Rosenboden vom Chäserrugg aus

Diese Wanderung verläuft auf dem Plateau Rosenboden vom Chäserrugg aus. Für die einfache 3 km lange Rundwanderung auf dem 2‘262 m hohen Plateau sollte rund eine Stunde eingerechnet werden. Auf dem Plateau gibt es viele Möglichkeiten für Pausen mit traumhafter Aussicht auf die umliegende Bergwelt, das Alpsteinmassiv und tief hinunter ins Tal mit dem Walensee. Entlang der Rundwanderung laden viele Plätze zum Verweilen ein, es gibt Sitzgelegenheiten und nicht selten kann man Steinböcke sehen.

Das Hochplateau Rosenboden beim Chäserrugg

Sitzbank auf dem Rosenboden beim Wandern zum Chäserrugg

Blumenweg auf dem Rosenboden

Auf dem Hochplateau des Chäserrugg befindet sich auch der Blumenweg, einer der Themenwege beim Chäserrugg. Entlang der Rundwanderung findest du immer wieder Hinweistafeln mit Informationen zu den Pflanzen, die hier wachsen. Die Beschreibungen enthalten auch Hinweise zur medizinischen Verwendung und deren Bedeutung in der Mythologie. Wir können hier die Lücken in unserem Wissen bezüglich der Alpenflora noch füllen.

Aussicht auf den Rosenboden auf dem Chäserrugg

Der geschenkte Gipfel

Von Chäserrugg aus kannst du in 45 Minuten den 1.5 km entfernten Gipfel des Hinterrugg erreichen. Der Hinterrugg ist der höchste der sieben Churfirsten. Von hier aus hast du eine tolle Aussicht und du kannst das Gebäude der Bergstation Chäserrugg von einer anderen Seite aus bestaunen.

Die klassische Wanderung auf den Chäserrugg

Entlang der klassischen Route sind wir von Iltios aus über Surenboden und Ruggschöpf zum Chäserrugg gewandert. Für die 6 km lange Wanderung mit gut 900 m Höhendifferenz haben wir knapp drei Stunden benötigt. Von Unterwasser aus erreichst du Iltios ganz bequem mit der Standseilbahn. Ab Iltios geht es zuerst über die Weiden der Alp aufwärts bevor es ein Stück durch den Wald des Surenbodens bis zum Gasthaus Stöfeli geht. Von da aus geht es weiter zum Rücken des Chäserrugg.

Die Morgenroute auf den Chäserrugg

Als Alternative kannst du von Iltios auch entlang der Morgenrote auf den Chäserrugg wandern. Diese Wanderung ist mit 7.5 km etwas länger und es sind etwas mehr als drei Stunden einzurechnen. Es geht zuerst über die Weiden der Alp Iltios über den Espelberg entlang der Ostabfahrt zur Alp Pilsa und von da aus auf den Chäserrugg.

Die Wanderungen zum Chäserrugg von Sellamatt aus

Du kannst auch von Alt St Johann aus über die Sellamatt auf den Chäserrugg wandern. Mit der Gondel-Sessel Kombination von Alt St Johann aus erreichst du in weniger als 10 Minuten die Alp Sellamatt. Von der Alp Sellamatt aus kannst du entlang der Sportlichen Route über den Waldweg Oberruestel in drei Stunden zum Hinterrugg und weiter zum Chäserrugg wandern.

Der Sagenweg und der Klangweg sind optimale Wanderungen für Familien mit Kindern

Der Sagenweg von Sellamatt über den Thurtalerstofel, Wildmannlisloch und Zinggen ist eine 12 km lange, einfache Rundwanderung durchs schöne Toggenburg mit wenig Höhendifferenz. An verschiedenen Stationen entlang der Wanderung entlang des Sagenweges gibt es 12 verschiedene Stationen mit Kurzgeschichten aus der Gegend.

Der Klangweg von Sellamatt über Iltios zum Oberdorf ist ein weiterer einfacher Themen Wanderweg, der sehr gut geeignet ist für Familien mit Kindern. Entlang der 3.5 km findest du 27 interaktive Klanginstallationen zum bespielen.

Das Bergrestaurant auf dem Chäserrugg

Das Bergrestaurant Chäserrugg befindet sich im modernen Gebäude des Architekturbüros Herzog & de Meuron. Es gibt einen bedienten Teil und einen Teil mit Selbstbedienung. Gäste werden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region wie dem Schlorzifladen verwöhnt. Jeden Sonntag vom 1. Juli bis 21. Oktober ist das Bergrestaurant Chäserrugg ab der ersten Bergfahrt um 8:30 Uhr für das Frühstücksbuffet geöffnet.

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Kennst du die Wanderung auf den Chäserrugg im Toggenburg? Welches ist deine Lieblingswanderung in den Schweizer Bergen? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.