Abra del Acay, einer der höchsten Gebirgspässe der Welt

Aussicht vom Abra del Acay in Argentinien

Der Abra del Acay ist eine der höchsten Passtrassen Argentiniens. Der Gebirgspass im Nordwesten hat eine Passhöhe von fast 5’000 m. ü. M. Die Ruta Nacional 40 schlängelt sich von San Antonio de los Cobres nach La Poma durch Täler und über Gebirgsketten und erreicht hier den höchsten Punkt seines gesamten Streckenverlaufes. Die Fahrt über den Abra del Acay ist äusserst spektakulär und ein richtiges Abenteuer. Die Landschaft ist einmalig schön und die Strassenführung ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Weiterlesen

Iruya in Argentinien – Spektakuläre Fahrt in eine andere Welt

Iruya in Argentiniens Nordwesten

Iruya ist ein sehr idyllischer kleiner Ort im Nordwesten von Argentinien. Umgeben von steilen Felswänden leben die Einheimischen sehr abgelegen und traditionell. Durch die Abgeschiedenheit fühlen wir uns in Iruya wie in einer anderen Welt. Die unbefestigte, schmale und kurvenreiche Zufahrtsstrasse führt über einen 4’000 m hohen Pass, durch Flüsse und an kleinen Siedlungen vorbei. Allein schon die Fahrt ist ein Erlebnis für sich. Weiterlesen

Quebrada de Humahuaca – Das Tal der farbigen Berge

Quebrada de Humahuaca Hornacol in Argentinien

Die Quebrada de Humahuaca ist ein 155 km langes Tal, das sich nördlich von San Salvador de Jujuy von 1’300 Meter bis zum fast 3’000 Meter hoch gelegenen Humahuaca erstreckt. Die Schlucht wurde vom Rio Grande de Jujuy gebildet und bietet wundervolle Landschaften mit unglaublichen Formen und vor allem Farben. Weiterlesen

Im Calilegua Nationalpark tauchen wir in den Yunga Regenwald ein

Parque Nacional Calilegua in Argentinien

Im Calilegua Nationalpark treffen wir das erste Mal seit Monaten wieder auf Berge. Nachdem wir die letzten Monate in Uruguay und Paraguay ständig im Flachland verbracht haben und die höchsten Erhebungen gerade mal ein paar hundert Meter hoch waren, ist der Anblick von Bergen mit dichter Vegetation eine sehr willkommene Abwechslung. Weiterlesen

Malediven Reisetipps

Malediven Reisetipps Informationen

Die Malediven sind ein Inselparadies schlechthin. Kristallklares Wasser, puderweisser Strand, Palmen und eine artenreiche Unterwasserwelt. Um dir die Vorbereitung zu erleichtern, findest du hier hilfreiche Malediven Reisetipps und wichtige Informationen über das Tauchen, Schnorcheln, die beste Reisezeit und Kosten. Wir wünschen dir viel Spass bei der Vorbereitung deiner Reise auf die Malediven vorbereiten. Weiterlesen

Tierreicher Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien hat uns mit seiner wunderschönen Natur und seinem Artenreichtum überrascht. Wir haben nicht nur trockene und karge Landschaften gesehen, sondern auch Feuchtgebiete, Lagunen und Flusslandschaften besucht. Dabei haben wir nebst wundervollen Landschaften auch eine sehr vielseitige Tierwelt angetroffen. Weiterlesen

Paraguay Sehenswürdigkeiten mit dem eigenen Fahrzeug

Paraguay Sehenswürdigkeiten mit dem eigenen Fahrzeug

Die Paraguay Sehenswürdigkeiten stehen nicht zuoberst auf der Liste der Besucher Südamerikas. Richtige Highlights und weltbekannte Orte sucht man vergebens. Zudem ist Paraguay ein Binnenland und kann so nicht einmal mit schönen Sandstränden am Meer aufwarten. Viele Südamerika Reisende lassen Paraguay deshalb links liegen. Genau das macht es für uns gerade so interessant und spannend. Es gibt viele abenteuerliche Geschichten und an Paraguay hängt noch immer ein bisschen ein verruchter Ruf. Weiterlesen

Der Etosha Nationalpark in Namibia bietet eine wundervolle Tierwelt

Tiere im Etosha Nationalpark Namibia

Unser Traum wird wahr und wir besuchen die wilden Tiere im Etosha Nationalpark in Namibia. Seit vielen Jahren träumen wir von einer Safari zu den wilden Tieren in Afrika. Wir haben schon unzählige Reportagen im Fernsehen geschaut und sind immer wieder fasziniert vom Tierreichtum und der Artenvielfalt in Afrika. Weiterlesen

Die schönsten Orte in Namibias Norden

Namib Naukluft Park ist einer der Schönsten Orte in Namibia

Im ersten Teil unseres Namibia Roadtrips haben wir den Süden des Landes erkundet. Nun fahren wir zu den schönsten Orten in Namibias Norden. Als erstes steht gleich wieder ein Highlight von Namibia auf unserem Plan. Jeder, der schon Bilder von Namibia gesehen hat, erinnert sich bestimmt an die roten Sanddünen der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Sie gehört zum Namib Naukluft Park und ist mit einer Gesamtfläche von rund 50’000 Quadratkilometern das grösste Naturschutzgebiet von Namibia. Weiterlesen

Namibia Roadtrip zu den schönsten Orten im Süden

Namtib Camp im Süden Namibias

Ein Namibia Roadtrip für Selbstfahrer mit einem Camper verspricht viel Abenteuer, atemberaubende Landschaften und eine wundervolle Tierwelt. Namibia ist ein sehr gutes Land für eine erste Reise nach Afrika. Es ist einfach zu bereisen und die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Willst du wissen, was du in drei Wochen Urlaub in Namibia alles sehen kannst? In diesem Beitrag findest du einen Vorschlag einer Reiseroute zu den schönsten Orten im Süden des Landes. Weiterlesen