Falklandinseln – Landrover, Linksverkehr, Schafe und Pinguine

Falklandinseln

Hast du schon einmal die Falklandinseln als Reiseziel in Erwägung gezogen? Wir nicht. Zumindest nicht bis wir vor kurzem, als wir eine Last Minute Expedition in die Antarktis gebucht haben. Auf unserer Cruise fahren wir als erstes die Falklandinseln an und werden nicht nur landschaftlich, sondern auch tierisch überrascht. Wir begegnen Pinguin-, Albatros- und Robbenkolonien und tauchen in Stanley in eine typische britische Stadt ein. Weiterlesen

Bootstour von Puerto Deseado zur Pinguin Insel

Puerto Deseado Bootstour

Puerto Deseado ist Ausgangspunkt für Bootstouren zu den süssen Felsenpinguinen, die auf der Isla Pingüino leben. Der Ausflug in das Naturschutzgebiet Parque Interjurisdiccional Marino Isla Pingüino hat aber noch viel mehr zu bieten als nur die Felsenpinguine. Während dem Tagesausflug haben wir Kolonien von Seelöwen, Magellan Pinguine mit ihren Jungen, die springenden Commerson-Delfine, das Vogelparadies der Pinguin Insel und natürlich die Felsenpinguin Kolonie gesehen. Wir haben auf der Insel ein kleines Mittagessen genossen und unser Guide Roxane von Darwin Expeditions hat uns viel über die Geschichte und die Natur erzählt. Weiterlesen

Halbinsel Valdés – Fantastische Begegnungen mit Orcas und Glattwalen

Orcas auf der Halbinsel Valdes

Die Halbinsel Valdés steht schon lange ganz oben auf unserer Reisewunschliste. Die Peninsula Valdés ist bekannt für Walbeobachtungen. Unsere Vorfreude ist riesig und die Erwartungen hoch. Wie immer sind Tiersichtungen abhängig von der richtigen Zeit, dem richtigen Ort, der richtigen Saison und dann braucht man auch noch etwas Glück. Ob das Glück auf unserer Seite steht und welchen faszinierenden Lebewesen wir auf Valdés begegnen, erfährst du in diesem Beitrag. Weiterlesen

Die atemberaubende Vulkanlandschaft des Payunia Naturschutzgebietes

Payunia Naturschutzgebiet

Im Payunia Naturschutzgebiet in Argentinien fühlen wir uns wie in einer anderen Welt oder gar auf einem anderen Planeten. Die Vulkanlandschaft des Payunia Naturschutzgebietes ist komplett anders als alles, was wir bis anhin in Argentinien gesehen haben. Wir sind umringt von Vulkankegeln und karger Landschaft. Es gibt nur wenig Vegetation und wenn, dann nur ganz niedrige Büsche und Flechten. Das Farbspektrum reicht von schwarz über grau bis beige, gelb und rot.

Weiterlesen

Lohnt sich ein Besuch in den Parks Ischigualasto und Talampaya?

Ischigualasto Provinzial Park

Der Ischigualasto Provinzialpark und der Talampaya Nationalpark in Argentinien stehen beide auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Beide Parks sind bei Reisenden sehr beliebt und für viele ein Muss, wegen der speziellen Landschaft und Felsformationen. Doch lohnt sich ein Besuch der beiden Parks im Nordwesten von Argentinien wirklich? Weiterlesen

Roadtrip durch die Puna in Argentinien – Einmalig und unvergesslich

Puna Argentinien

Die Hochwüste Puna in Argentinien ist ein Gebiet, dem wir am Anfang unserer Reiseplanung wenig Beachtung schenkten. Als wir dann mehrmals von anderen Reisenden gesagt bekommen haben: «Die Puna dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen», wussten wir, da müssen wir hin. Zeit haben wir genug und auch die Saison passt. Los geht’s durch farbige Wüstenlandschaften, über Pässe und durch Täler. Die Puna ist für uns eine der faszinierendsten Gegenden der Welt. Weiterlesen

Im Calilegua Nationalpark tauchen wir in den Yunga Regenwald ein

Parque Nacional Calilegua in Argentinien

Im Calilegua Nationalpark treffen wir das erste Mal seit Monaten wieder auf Berge. Nachdem wir die letzten Monate in Uruguay und Paraguay ständig im Flachland verbracht haben und die höchsten Erhebungen gerade mal ein paar hundert Meter hoch waren, ist der Anblick von Bergen mit dichter Vegetation eine sehr willkommene Abwechslung. Weiterlesen

Tierreicher Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien hat uns mit seiner wunderschönen Natur und seinem Artenreichtum überrascht. Wir haben nicht nur trockene und karge Landschaften gesehen, sondern auch Feuchtgebiete, Lagunen und Flusslandschaften besucht. Dabei haben wir nebst wundervollen Landschaften auch eine sehr vielseitige Tierwelt angetroffen. Weiterlesen

Der Etosha Nationalpark in Namibia bietet eine wundervolle Tierwelt

Tiere im Etosha Nationalpark Namibia

Unser Traum wird wahr und wir besuchen die wilden Tiere im Etosha Nationalpark in Namibia. Seit vielen Jahren träumen wir von einer Safari zu den wilden Tieren in Afrika. Wir haben schon unzählige Reportagen im Fernsehen geschaut und sind immer wieder fasziniert vom Tierreichtum und der Artenvielfalt in Afrika. Weiterlesen

Die schönsten Orte in Namibias Norden

Namib Naukluft Park ist einer der Schönsten Orte in Namibia

Im ersten Teil unseres Namibia Roadtrips haben wir den Süden des Landes erkundet. Nun fahren wir zu den schönsten Orten in Namibias Norden. Als erstes steht gleich wieder ein Highlight von Namibia auf unserem Plan. Jeder, der schon Bilder von Namibia gesehen hat, erinnert sich bestimmt an die roten Sanddünen der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Sie gehört zum Namib Naukluft Park und ist mit einer Gesamtfläche von rund 50’000 Quadratkilometern das grösste Naturschutzgebiet von Namibia. Weiterlesen