Der Blue Mountains Nationalpark ist ein Top Tagesausflug von Sydney

Der Blue Mountains Nationalpark in Australien

Der Blue Mountains Nationalpark bietet wunderschöne Natur und viele Wandermöglichkeiten in Stadtnähe. Von Sydney aus ist der Blue Mountains Nationalpark gut als Tagesausflug erreichbar und darum auch sehr beliebt. Die Landschaft wird vom Plateau der Blue Mountains geprägt. Es gibt dramatische Felswände und tiefe Täler, Wasserfälle und riesige Waldflächen. Die Natur der Blue Mountains ist zu Fuss durch viele Wanderwege erschlossen. Aber auch ohne lange Wanderungen kannst du die traumhafte Natur von Aussichtspunkten aus sehr komfortabel geniessen. Weiterlesen

Roadtrip von Brisbane nach Sydney mit Umwegen ins Hinterland

Idyllische Landschaft an der Old Glen Innes Road

Der Roadtrip von Brisbane nach Sydney entlang der Ostküste Australiens ist knapp 1‘000 Kilometer lang. Der direkteste Weg auf dem Highway Nr. 1 folgt der Küste. Allerdings sieht man vom Meer während der gesamten Fahrt kaum etwas, da die Strasse nicht direkt an der Küste, sondern immer ein paar Kilometer vom Meer entfernt, verläuft. Entlang des Highways gibt es nicht nur viele Seitenstrassen zu wunderschönen Stränden und Orten an der Küste, sondern auch ins hügelige Hinterland. In diesem Beitrag zeigen wir dir die lohnenswerten Sehenswürdigkeiten während einem Roadtrip von Brisbane nach Sydney. Weiterlesen

Die besten Wanderungen im Springbrook Nationalpark in Australien

Springbrook Nationalpark in Australien

Den Springbrook Nationalpark in Australien haben wir bei unseren ersten beiden Roadtrips total ignoriert. Ganz schön blöd, denn die atemberaubende Landschaft und die genialen Wanderungen sollte man bei einem Besuch an der Gold Coast oder Brisbane nicht verpassen. Die Wanderungen durch dichten Regenwald, hinter Wasserfällen hindurch und zu atemberaubenden Aussichtspunkten sind genial und total lohnenswert. Weiterlesen

Lamington Nationalpark in Australien – Regenwald vom Feinsten

Lamington Nationalpark in Australien

Die Wetterprognosen sehen schlecht aus. Viel Regen und Gewitter sind angesagt. Eigentlich wollen wir im Lamington Nationalpark in Australien wandern gehen. Sollen wir abwarten oder trotzdem losfahren? Mit etwas Glück haben die Meteorologen sich ja geirrt. Komm mit und entdecke mit uns den Regenwald im Lamington Nationalpark in Australien. Weiterlesen

Der Carnarvon Gorge Nationalpark bietet tolle Wanderungen

Im Carnarvon Gorge Nationalpark in Australien

Der Carnarvon Gorge Nationalpark ist einer der schönsten Nationalparks in Queensland. Er bietet unglaublich spektakuläre Landschaft, grosse Pflanzen- aber auch Tiervielfalt. Während Millionen von Jahren hat der Carnarvon Creek eine 30 Kilometer lange und bis zu 200 Meter tiefe Schlucht in den Sandstein gewaschen. So ist in der sonst recht kargen Landschaft eine grüne Oase und Lebensraum für viele Tiere entstanden. Weiterlesen

Fraser Island bietet das ultimative 4WD Abenteuer

Maheno Schiffswrack auf Fraser Island in Australien

Fraser Island ist der grösste Sandkasten für grosse Jungs mit ihren Spielzeugen. Es ist ein richtiges Paradies für 4WD Fahrer, Offroad Enthusiasten aber auch Naturliebhaber. Fraser Island ist die grösste Sandinsel der Welt und mit 1‘840 Quadratkilometern so gross wie der Kanton Zürich in der Schweiz oder etwa halb so gross wie die Insel Rügen in Deutschland. Bis auf wenige Gesteinsformationen besteht die Insel nur aus Sand und das macht sie zu einem einzigartigen Naturwunder. Weiterlesen

Von Cairns via Cape Tribulation im Daintree Nationalpark nach Cooktown

Der Strand am Cape Tribulation im Daintree Nationalpark

Das Cape Tribulation im Daintree Nationalpark liegt zwischen Cairns und Cooktown. Um von Cairns nach Cooktown an der Ostküste von Australien zu fahren, können wir zwischen der Inlandroute und der Küstenroute wählen. Da wir unbedingt zum Cape Tribulation im Daintree Nationalpark wollen, entscheiden wir uns auf der Fahrt Richtung Norden entlang der Küste zu fahren. Auf der Rückfahrt nehmen wir uns dann die Inlandroute auf dem Mulligan Highway von Nord nach Süd vor. Weiterlesen

Auf dem Old Telegraph Track zum Cape York – Unvergessliches 4WD Abenteuer

Schild am Cape York, dem nördlichsten Punkt von Australien

Die Fahrt entlang des Old Telegraph Track zum Cape York, dem nördlichsten Punkt von Australien, werden wir nie vergessen. Die Cape York Halbinsel gilt als eine der wildesten tropischen Gebiete der Erde. Undurchdringbarer Regenwald, Mangroven und Flüsse, die zur Regenzeit alles überschwemmen und die Halbinsel von der Aussenwelt abschneiden. Die Cape York Halbinsel ist noch wenig erschlossen und die Distanzen sind weit. All das macht die Fahrt auf den 4WD Tracks wie dem Old Telegraph Track zum Cape York zu einem richtigen Abenteuer. Weiterlesen

Auf dem Savannah Way quer durch Australien

Auf dem Savannah Way in Australien

Der Savannah Way in Australien ist ein Routenvorschlag, der die Westküste mit der Ostküste verbindet. Ausgangspunkte sind Broome in Westaustralien und Cairns im tropischen Norden von Queensland. Dazwischen liegen mindestens 3‘500 Kilometer Outbackvergnügen. Der Savannah Way ist nicht eine ganz genau definierte Route, denn es gibt verschiedene Alternativrouten und Abstecher zu Sehenswürdigkeiten. Es ist möglich einen grossen Teil der Strecke auf befestigten Strassen zurückzulegen. Wir haben versucht möglichst viel unbefestigte Strassen und Umwege einzubauen. Genau so wie wir es lieben. Weiterlesen

Boodjamulla / Lawn Hill Nationalpark – Die Oase inmitten trockener Landschaft

Der Boodjamulla Lawn Hill Nationalpark in Australien

Der Boodjamulla / Lawn Hill Nationalpark ist eine grüne Oase in der sonst so trockenen und kargen Landschaft. Der Nationalpark liegt im abgelegenen Nordwesten von Queensland in Australien. Die Landschaft wird von den roten Felswänden geprägt, die durch den Lawn Hill Creek über Jahrtausende in die Landschaft gegraben wurden. Das Wasser versiegt nie und auch zur Trockenzeit ist es hier schön grün und das Wasser bietet Abkühlung. Weiterlesen