Roadtrip durch die Puna in Argentinien – Einmalig und unvergesslich

Puna Argentinien

Die Hochwüste Puna in Argentinien ist ein Gebiet, dem wir am Anfang unserer Reiseplanung wenig Beachtung schenkten. Als wir dann mehrmals von anderen Reisenden gesagt bekommen haben: «Die Puna dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen», wussten wir, da müssen wir hin. Zeit haben wir genug und auch die Saison passt. Los geht’s durch farbige Wüstenlandschaften, über Pässe und durch Täler. Die Puna ist für uns eine der faszinierendsten Gegenden der Welt. Weiterlesen

Spannende Fahrt zum Cerro de los Siete Colores in Calingasta

Cerro de los Siete Colores in Calingasta

Eigentlich steht uns ein unspektakulärer Reisetag in Argentinien bevor. Wir wollen ein Stück vorwärts kommen und haben 400 km Fahrt auf Teerstrassen vor uns. Beim Blick auf unsere Strassenkarte glauben wir, dass es entlang der Strecke auch nichts Grossartiges zu sehen gibt. Einzig der Cerro de los Siete Colores bei Calingasta klingt spannend. Aber wie so oft kommt es anders als man denkt. Durch kleine Zufälle wird ein ganz normaler Tag zum richtigen Highlight. Weiterlesen

Quebrada de Humahuaca – Das Tal der farbigen Berge

Quebrada de Humahuaca Hornacol in Argentinien

Die Quebrada de Humahuaca ist ein 155 km langes Tal, das sich nördlich von San Salvador de Jujuy von 1’300 Meter bis zum fast 3’000 Meter hoch gelegenen Humahuaca erstreckt. Die Schlucht wurde vom Rio Grande de Jujuy gebildet und bietet wundervolle Landschaften mit unglaublichen Formen und vor allem Farben. Weiterlesen

Im Calilegua Nationalpark tauchen wir in den Yunga Regenwald ein

Parque Nacional Calilegua in Argentinien

Im Calilegua Nationalpark treffen wir das erste Mal seit Monaten wieder auf Berge. Nachdem wir die letzten Monate in Uruguay und Paraguay ständig im Flachland verbracht haben und die höchsten Erhebungen gerade mal ein paar hundert Meter hoch waren, ist der Anblick von Bergen mit dichter Vegetation eine sehr willkommene Abwechslung. Weiterlesen

Tierreicher Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien

Der Gran Chaco in Argentinien hat uns mit seiner wunderschönen Natur und seinem Artenreichtum überrascht. Wir haben nicht nur trockene und karge Landschaften gesehen, sondern auch Feuchtgebiete, Lagunen und Flusslandschaften besucht. Dabei haben wir nebst wundervollen Landschaften auch eine sehr vielseitige Tierwelt angetroffen. Weiterlesen

Paraguay Sehenswürdigkeiten mit dem eigenen Fahrzeug

Paraguay Sehenswürdigkeiten mit dem eigenen Fahrzeug

Die Paraguay Sehenswürdigkeiten stehen nicht zuoberst auf der Liste der Besucher Südamerikas. Richtige Highlights und weltbekannte Orte sucht man vergebens. Zudem ist Paraguay ein Binnenland und kann so nicht einmal mit schönen Sandstränden am Meer aufwarten. Viele Südamerika Reisende lassen Paraguay deshalb links liegen. Genau das macht es für uns gerade so interessant und spannend. Es gibt viele abenteuerliche Geschichten und an Paraguay hängt noch immer ein bisschen ein verruchter Ruf. Weiterlesen

Der Etosha Nationalpark in Namibia bietet eine wundervolle Tierwelt

Tiere im Etosha Nationalpark Namibia

Unser Traum wird wahr und wir besuchen die wilden Tiere im Etosha Nationalpark in Namibia. Seit vielen Jahren träumen wir von einer Safari zu den wilden Tieren in Afrika. Wir haben schon unzählige Reportagen im Fernsehen geschaut und sind immer wieder fasziniert vom Tierreichtum und der Artenvielfalt in Afrika. Weiterlesen

Die schönsten Orte in Namibias Norden

Namib Naukluft Park ist einer der Schönsten Orte in Namibia

Im ersten Teil unseres Namibia Roadtrips haben wir den Süden des Landes erkundet. Nun fahren wir zu den schönsten Orten in Namibias Norden. Als erstes steht gleich wieder ein Highlight von Namibia auf unserem Plan. Jeder, der schon Bilder von Namibia gesehen hat, erinnert sich bestimmt an die roten Sanddünen der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Sie gehört zum Namib Naukluft Park und ist mit einer Gesamtfläche von rund 50’000 Quadratkilometern das grösste Naturschutzgebiet von Namibia. Weiterlesen

Namibia Roadtrip zu den schönsten Orten im Süden

Namtib Camp im Süden Namibias

Ein Namibia Roadtrip für Selbstfahrer mit einem Camper verspricht viel Abenteuer, atemberaubende Landschaften und eine wundervolle Tierwelt. Namibia ist ein sehr gutes Land für eine erste Reise nach Afrika. Es ist einfach zu bereisen und die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Willst du wissen, was du in drei Wochen Urlaub in Namibia alles sehen kannst? In diesem Beitrag findest du einen Vorschlag einer Reiseroute zu den schönsten Orten im Süden des Landes. Weiterlesen

Iguazu Wasserfälle in Argentinien und Brasilien

Cataratas Argentinien und Brasilien

Gigantisch, spektakulär und einzigartig. Drei Adjektive die perfekt zu den Iguazu Wasserfällen in Argentinien und Brasilien passen. Vor unserem Besuch haben wir schon so viel von den berühmten Wasserfällen gehört. Entsprechend hoch waren unsere Erwartungen. Und sie wurden sogar übertroffen. Wieso die Iguazu Wasserfälle unglaublich faszinierend sind, was sich besonders lohnt und wie du hinkommst, findest du in diesem Beitrag. Weiterlesen