Naturparadies Esteros del Iberá in Argentinien

Esteros del Ibera Argentinien

Die Esteros del Iberá in Argentinien umfassen ein riesiges Feuchtgebiet mit vielen Lagunen, Wasserläufen aber auch Wäldern und Weideland. Es ist das grösste Sumpfgebiet Argentiniens und das Zweitgrösste weltweit, nach dem Pantanal in Brasilien und Paraguay. Die Esteros del Iberá sind bekannt für ihre Artenvielfalt. Nebst etwa 350 Vogelarten leben auch Tiere wie Kaimane, Alligatoren, Capybaras (Wasserschweine) und Sumpfhirsche im Feuchtgebiet. Die Esteros del Iberá sind der perfekte Ort für Tier- und Naturliebhaber. Weiterlesen

Der Parque Nacional El Palmar in Argentinien

Parque Nacional el Palmar Argentinien

Der Parque Nacional El Palmar in Argentinien liegt im Nordosten des Landes am Rio Uruguay. Der Nationalpark wurde zum Schutz der letzten grossen Bestände der Yatay Palme gegründet. Dementsprechend ist die Landschaft auch geprägt von den Palmen. Sie stehen entweder in kleinen Gruppen zusammen oder bedecken grosse Flächen. Wir sind begeistert vom El Palmar Nationalpark und zeigen dir in diesem Bericht, wieso sich der Besuch lohnt. Weiterlesen