Wandern durch die Teeplantagen in Ella

Tee Pflückerin in Ella

Ein weiterer wundervoller Ort im Zentralland von Sri Lanka ist Ella. Ella ist eine Kleinstadt und befindet sich im Hochland. Die perfekte Gegend für Wanderungen durch Teeplantagen. Was es sonst noch für Highlights in und um Ella gibt, verraten wir in diesem Beitrag.

Ella ist der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Wir lieben die Natur und bei Ella gibt es genug davon. Auf Wanderungen durch die Teeplantagen die frische Luft einatmen und die schöne Aussicht geniessen, ist einfach herrlich.

Die Fahrt mit der Bahn von Nuwara Eliya nach Ella führt mitten durch sattgrüne Teefelder. Am Nachmittag erreichen wir die Bahnstation Ella und lassen uns von einem Tuk-Tuk zu unserem Guesthouse fahren. Das Guesthouse hat eine wuderbare Terrasse, von der aus wir den Ella Rock sehen können.

Aussicht Ella Guesthouse

Abends gehen wir ins Dorf, wo wir ein sehr gemütliches Restaurant finden. Das Restaurant befindet sich an der Hauptstrasse, so haben wir von der Terrasse aus eine gute Aussicht auf das rege Treiben im Dorf.

Die Wanderung durch die Teeplantagen zum Ella Rock

Heute steht die Wanderung zum Ella Rock an. Wir stärken uns mit einem Frühstück und gehen dann los. Wir starten im Dorf und spazieren die ersten 2.5 Kilometer entlang der Bahnlinie. Die Bahninfrastruktur ist in Sri Lanka nicht gerade auf dem neusten Stand. Auch die Bahngeleise sind in einem sehr schlechten Zustand. Einige der Eisenbahnschwellen sind völlig durchgefault und unterspült. Wir sehen aber auch, dass die Bahnlinien gewartet werden. In der Schweiz werden grosse Maschinen für die Verlegung und Wartung von Bahnschienen eingesetzt. Hier in Sri Lanka werden diese Arbeiten von Hand und ohne Hilfe von Maschinen ausgeführt.

Ella Wanderung Bahnstrecke

Arbeiter an der Bahnstrecke in Ella

Nachdem wir eine alte, rostige Eisenbahnbrücke überquert haben, geht es über einen Bach und dann stetig aufwärts. Der Weg ist nicht markiert und immer wieder gibt es Wege die abzweigen. Mit dem Gipfel vor uns finden wir aber anhand der Richtung den richtigen Weg. Wir gehen durch Teeplantagen, an Gemüsefeldern vorbei und irgendwann sind wir in dichtem Wald. Der Weg wird immer steiler und das letzte Stück ist ganz schön anstrengend und schweisstreibend.

Nach etwa zwei Stunden erreichen wir den Gipfel des Ella Rocks und wir können die traumhafte Aussicht geniessen.

Wanderung Ella Rock Reni Marcel

Aussicht vom Ella Rock

Wanderung durch die Teeplantagen von Ella zum Little Adam’s Peak

Am nächsten Morgen stehen wir etwas früher auf, denn wir wollen auf den Little Adam’s Peak hoch. Nach dem Frühstück wandern wir los. Der Weg führt uns mitten durch ein Teeplantage. Diese sattgrünen jungen Teeblätter sind die Grundlage eines feinen Tees.

Teepflanze Ella Sri Lanka

In der Teeplantage können wir den Teepflückerinnen bei der Ernte zuschauen. Mit unglaublich flinken Händen reissen die Teepflückerinnen die Blätter von den Büschen. Wenn sie beide Hände voll Blätter haben, werfen sie die Blätter in einen Sack. Den Sack tragen die Frauen auf dem Rücken. Befestigt ist dieser mit einem Band auf dem Kopf.

Tee Pflückerin bei Ella in Sri Lanka

Tee Plantage Pflückerin Sri Lanka

Tee Pflückerin in Ella Sri Lanka

Die Wanderung auf den Little Adam’s Peak ist nicht so anstrengend und rasch erreichen wir den Gipfel. Hier haben wir eine sehr schöne Aussicht in die umliegenden Täler und den Ella Rock, den wir gestern bestiegen haben. An einem Hügel gegenüber entecken wir Reisfelder. Die Felder bedecken einen ganzen Hügel.

Wanderung zum Little Adams Peak

Eidechse

Auf dem Rückweg machen wir noch einen kleinen Abstecher zu einem neu eröffneten Resort. Das Resort ist erst seit kurzer Zeit offen und es wird auch noch an einigen Stellen gebaut. Das Restaurant mit traumhafter Aussicht ist aber schon offen und wir gönnen uns eine kühle Erfrischung.

Wanderung Little Adams Peak Resort

Auf dem Weg zurück ins Dorf wollen wir noch Wasser kaufen. Dies sind die typischen Tante Emma Läden, die wir in Sri Lanka auch in den abgelegensten Orten antreffen. Hier gibt es das Nötigste an Lebensmitteln und noch vieles mehr zu kaufen. Gleichzeitig ist dieser Shop auch Wohnhaus und Treffpunkt für die lokale Bevölkerung. An entlegenen Orten wie diesem sind die Leute oft noch scheu und haben eine riesen Freude, wenn sie uns Touristen etwas verkaufen können.

Wanderung Little Adams Peak Shop

Die Umgebung von Ella hat uns unglaublich gut gefallen.

Unterkünfte in Ella

Unsere Tipps für deinen Aufenthalt in Ella

Country House – Adresse: No:35 Wallawaya Road

Gute Lage, nahe beim Zentrum. Sehr schöne, stilvoll eingerichtete Zimmer. Zimmer mit Terrassen und wunderbarem Blick auf die Berglandschaft. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kostenloses WiFi.

The Spice Lodge – Adresse: The Spice Lodge, 3rd Mile Post, Passara Road

Etwas ausserhalb von Ella, ruhige Lage. Rund 1.1 km vom Little Adams Peak entfernt. Tolle Aussicht vom Balkon auf die Umgebung. Grosszügige Zimmer und moderne Ausstattung. Kostenloses WiFi.

Willst du mehr von diesem schönen Land lesen? Dann schau dir unbedingt unseren Beitrag zu den 14 schönsten Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka an.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn du über einen der Links eine Buchung tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entsteht dadurch kein Nachteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.