Winterwandern in Arosa – Die Bergwelt ruft

Winterwandern in Arosa

Winterwandern in Arosa ist wunderschön. Hast du gewusst, dass es in der Region Arosa über 60 Kilometer präparierte Winterwanderwege gibt und jedes Bergrestaurant zu Fuss erreichbar ist? Gehst du auch gerne zu Fuss auf Erkundungstour? Oder fährst du im Winter lieber die Hänge auf Skiern oder dem Snowboard runter?

Das Wintersportgebiet Arosa ist für Skifahrer, Snowboarder und Schlittel-Fans ebenso interessant und abwechslungsreich wie für Wanderer. Die vielen präparierten Wanderwege laden mit der märchenhaften Schneelandschaft zum Winterwandern in Arosa ein. Und mit der Urdenbahn ist das Gebiet Arosa Lenzerheide noch attraktiver geworden. Die neue Luftseilbahn verbindet nämlich den Hörnligrat mit dem Urdenfürggli „Peak to Peak“ und so hast du ab sofort einfachen Zugang zu 225 Pistenkilometern.

Arosa ist für uns von unserem temporären Heim in der Ostschweiz ideal gelegen. Das gemütliche und familiäre Skigebiet liegt tief in einem Tal von Bergen umgeben. Erreichbar ist es über eine kurvenreiche Passstrasse oder der Eisenbahn. Arosa liegt am Ende des Tals und so gibt es keinen Durchgangsverkehr. Die Bahnfahrt von Chur nach Arosa mit der Rätischen Bahn ist spektakulär und führt über Brücken und durch Tunnel immer tiefer in die Berge.

Winterwandern in Arosa ist wunderschön

Winterwanderweg Arosa

Uns bleiben leider nur zwei Tage im gemütlichen Bergdorf Arosa. Da unsere Zeit knapp ist, beschränken wir uns darauf die Umgebung zu Fuss zu entdecken. Es gibt unzählige Wanderwege, die Entscheidung fällt uns jedoch leicht. Wir wollen in die Höhe. Die Wege sind super ausgeschildert. Einfach nur den pink markierten Pfählen folgen. Der Wanderweg hoch zur Tschuggenhütte und weiter zur Carmenna Hütte ist recht einfach zu meistern.

Bei der Carmenna Hütte bietet es sich geradezu an bei einem heissen Getränk das Bergpanorama zu geniessen und die verschneiten Berge zu bewundern. Die Skisaison ist eröffnet und trotz mangelnden Schnees sind inzwischen doch einige der Pisten geöffnet. Wir beobachten die Skifahrer, wie sie enthusiastisch die Piste runter düsen. Irgendwie hätten wir nun doch auch gerne die Ski dabei. Eine schnelle Fahrt runter ins Tal, das wär’s jetzt.

Skipiste in Arosa

Das Angebot an Wanderwegen ist echt gross und dass jede Hütte zu Fuss erreichbar ist, ist ein grosser Pluspunkt. So können sich nämlich auch Nicht-Skifahrer zum Mittagessen oder Aperitif in einer der Hütten treffen ohne zwingend mit der Seilbahn zu fahren.

Arosa und die Lenzerheide mit 225 km Skipisten dank der Urdenbahn

Fussspuren im Schnee in Arosa

Vor 40 Jahren haben die Gemeindepräsidenten von Arosa und der Lenzerheide bereits über eine Verbindung der beiden Gebiete diskutiert. Dieses Jahr ist es nun Wirklichkeit geworden. Die Urdenbahn verbindet die beiden Skigebiete von Arosa und der Lenzerheide „Peak to Peak“ und somit ist die Region für Skifahrer, Snowboarder, Wanderer und Mountainbiker noch viel attraktiver. Und wer die letzte Bahn verpasst, kommt auch mit dem Bus problemlos wieder heim. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind nämlich im Skibillet inbegriffen.

Arosa im Bergfrühling. Ein Geheimtipp?

Tschuggen Hütte

Wir haben drei Jahre lang keinen Schnee mehr gesehen, umso mehr geniessen wir die verschneiten Berge und die Winterwanderwege. Uns wird aber auch zugeflüstert, dass der Bergfrühling am Schönsten sei. Dann nämlich, wenn die Natur erwacht, die Bäume und Blumen blühen und das Gras spriesst. Irgendwann werden wir es bestimmt auch einmal schaffen, den Bergfrühling in den Schweizer Bergen live zu erleben.

Festivals und Events in Arosa

Zelt Humor-Festival in Arosa

Arosa zieht aber nicht nur Skifahrer, Wanderer und Ruhesuchende an. Mit dem Humor-Festival oder dem Filmfestival sorgt die Region auch für Unterhaltung. Anfang Dezember findet jeweils das Humor-Festival mitten im Skigebiet statt. Im 2015 übrigens bereits zum 24. Mal.

Detaillierte Informationen zu Aktivitäten und Events in der Region, Hilfe bei der Hotelbuchung oder Ticketauswahl der Bergbahnen gibt es beim freundlichen Personal von Arosa Tourismus.

Arosa Aussicht auf Berge

Wintersport abseits der Piste

Auch Nicht-Skifahrer finden in Arosa ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten. Wie wäre es mit Schlittschuhlaufen, Eisstockschiessen oder Curling? Das ist aber noch nicht alles. Aktive finden mehr als 60 Kilometer präparierte Winterwanderwege und 4,7 Kilometer Schlittelwege. Eine weitere Option ist Langlaufen oder Schneeschuhwandern. Den Möglichkeiten sind wirklich kaum Grenzen gesetzt. Indooraktivitäten wie Wellness, Hallenbäder und Fitnessräume stehen bei verschiedenen Hotels zur Verfügung. Sehr zu empfehlen ist das Waldhotel National mit dem Hallenbad, Wellness und verschiedenen Saunen.

Arosa für die Kleinen

Mit dem Junior Club, wo Kids spielerisch Skifahren und Snowboarden lernen können und dem Indoor-Spielplatz Bärenhöhle wird es den Kindern in Arosa nie langweilig. Und wenn die Eltern alleine auf die Skipiste möchten, gibt es während der Wintersaison einen betreuten Kinderhort.

Arosa, wir kommen wieder

Uns hat es gefallen in Arosa. Es war ein gelungenes Wochenende. Gerne denken wir zurück an das Verwöhnwochenende im Waldhotel National, an den lustigen Abend am Humor-Festival, das Winterwandern in Arosa und die entspannenden Massagen. Wann wir wieder nach Arosa kommen steht noch in den Sternen, aber dass wir wieder einmal nach Arosa fahren, das ist sicher.

Hotel Tipp in Arosa

Waldhotel National – Adresse: Tomelistrasse, 7050 Arosa

=> Hier findest du einen ausführlichen Bericht mit Fotos über das Waldhotel National

Wir empfehlen dir den Swiss Travel Pass für eine unbeschwerte Reise durch die Schweiz

Die Zugfahrt nach Arosa konnten wir Dank der Unterstützung von Swiss Travel System in der 1. Klasse geniessen. Wir versichern unseren Lesern, dass dies unsere persönliche Meinung nicht beeinflusst.

Wer die Schweiz unbeschwert im Zug, Bus oder Schiff entdecken will und den Wohnsitz ausserhalb der Schweiz hat, für den bietet sich der Swiss Travel Pass an. Das All-in-one-Ticket für Bahnen, Busse und Schiffe in der ganzen Schweiz ist online erhältlich unter Swiss Travel System

Es gibt aber auch Verkaufsstellen in der ganzen Welt. Informationen zu den einzelnen Ländern und Verkaufsstellen findest du auf Swiss Travel System – Where to Buy

Warst du auch schon Winterwandern in Arosa? Welcher Wintersportort hat es dir angetan? Oder hast du gar ein Lieblings-Skigebiet? 

Offenlegung: Das Ticket für die Reise mit dem Zug nach Arosa wurde uns von Swiss Travel System zur Verfügung gestellt. Das Waldhotel National hat uns zu einer Übernachtung in Arosa eingeladen. Besten Dank.

Wir versichern unseren Lesern,dass wir unsere persönliche Meinung und Erlebnisse weiter geben.

Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du eine Hotelübernachtung über unseren Link buchst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entsteht kein Nachteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.